Knutschen im Regen

30. Mai 2010 at 20:50 (Gedanken, Leben)


Seit einigen Stunden habe ich irrsinnig Lust dazu, im Regen spazieren zu gehen und mich einfach lebendig zu fühlen. Der Himmel scheint sich über Hamburg auszuweinen, es regnet wie aus Eimern. Soll mir recht sein, passt hervorragend zu meiner Stimmung. Macht es mir allerdings nicht leichter, mein Vorhaben durchzuziehen und stark zu bleiben. Oder wenigstens durchzuhalten.

Es war die letzten Tage sehr ruhig hier im Blog. Aber nicht nur hier, auch überall anders war ich verhältnismäßig still. Und obwohl ich für’s Wochenende unheimlich viel geplant habe, vor allem für Literatopia und auch einige Einträge für den Blog, habe ich mich in meinem Bett vergraben und irgendwelche Filme angeschaut, die schon seit einiger Zeit in meinem Regal standen. Vielleicht schreibe ich in den nächsten Tagen zur Abwechslung mal ein paar Filmempfehlungen, obwohl ich auch lange nichts in Sachen Musik getan habe. Sollte ich ändern und zwar schnell. Samstag steht wieder ein Konzert an.

Aber bevor das kommt, muss ich noch die Woche durchstehen. Dazu gehört die Arbeit, die diese Woche eine halbe Stunde früher losgehen wird, und natürlich die Schule, vor der ich echt Horror habe. Speziell vor Dienstag und Donnerstag, weil ich an diesen Tagen definitiv keine Ausweichmöglichkeiten habe. Und dann gibt es da noch ein dringendes Gespräch, das ich führen muss und das das kommende Wochenende betrifft.

Auf der einen Seite bin ich froh, dass dieses für mich anstrengende Wochenende vorbei ist und ich demnächst hoffentlich schlafen werde. Andererseits hab ich keine Lust auf die anstehende Woche, die sicher nicht weniger schwer werden wird. Klar werde ich das irgendwie durchstehen, habe ich immer, und doch …

Warum kann man nicht einfach eine SMS schicken, in der geschrieben steht: „Hast du Lust auf Knutschen im Regen?“

3 Kommentare

  1. Sherry said,

    Das ist echt interessant, weißt Du? Vorletzte Nacht habe ich eine Szene beschrieben. Ein Liebespaar im Regen. Ist zwar grottig schlecht geworden (sonst wäre es ja veröffentlicht), aber trotzdem interessant, dass wir wohl zu ähnlich gleicher Zeit Lust auf das Selbe hatten!

  2. Schattenkämpferin said,

    Ach, weißt du, Liebes, ich mag alles, was mit Regen zu tun hat. Regen ist toll. Die Luft riecht danach gut und ist klar, das Atmen fällt einem leichter, man fühlt sich besser. Es gibt nichts Tolleres als einen Spaziergang im Regen. Am besten zu zweit. Und ohne Schirm. Nass bis auf die Haut.

    Ich mag Regentage. Eine Freundin sagte mal: „Sie sind die einzigen, an denen man mit erhobenem Kopf weinen kann.“

  3. Sherry said,

    Ich liebe Regen auch. Aber die Leute schütteln darüber immer den Kopf bei mir. Und ja, Deine Freundin hat Recht.

    Vielleicht veröffentliche ich die bescheuerte Szene ja doch.

    Schlaf‘ gut! :o)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: