Spontan-Camping-Wochenende am Stover Strand

6. Juni 2011 at 10:27 (Empfehlungen, Freunde, Leben) ()


Am Freitag entschied ich mich spontan dafür, mich einer Gruppe aus meinem neuerdings existenten Freundeskreis anzuschließen und das Wochenende zeltend zu verbringen. Was mich, vom Wetter abgesehen, dazu bewogen hat, meinen Lesemarathon zu verkürzen, waren der Wunsch, mal aus Hamburg rauszukommen, und der Drang nach Ablenkung. Also ging es für zwei Nächte zum Campingplatz Stover Strand.

Traumhaft schön direkt an der Elbe gelegen bietet der Stover Strand alles, was das Camper-Herz begehrt. Sonnenuntergang auf dem Deich, leckeres Brunchen am Sonntag zum wirklich guten Preis, beeindruckendes Schauspiel von Ebbe und Flut, saubere Sanitäranlagen und zumindest größtenteils freundliches Personal. Und die Gelegenheit zum Nachdenken und Abschalten, ganz nach persönlichem Befinden. Versteckte Ecken in den Dünen erlauben auch, dem Bedürfnis nach Einsamkeit und Ruhe nachzukommen, ohne dabei wirklich weit weg von anderen Menschen zu sein. Gedanklich habe ich an diesem Wochenende viel durchgemacht, einiges hätte man sich (er)sparen können, doch die Gegend lud dazu ein, sich einmal fallen und die Gedanken jedweder Art einfach fließen zu lassen. Hohe Pappeln säumen den Zeltplatz, vor allem nachts kann man super mitten auf der Wiese liegen und in den Sternenhimmel schauen, während ein leichter und angenehmer Wind durch die Blätter fegt. Ein Lagerfeuer macht die Atmosphäre komplett. Es war einfach nur schön.

Wer die Möglichkeit hat, auf einer Reise in den Norden einen kleinen Zwischenstop gar nicht weit von Hamburg entfernt einzulegen, dem sei der Stover Strand mehr als ans Herz gelegt. Uns hat es dort so gut gefallen, dass das kommende Wochenende wieder ein Camping-Ausflug geplant ist, dieses Mal allerdings mit einer etwas größeren Gruppe, da auch ein Geburtstag gefeiert werden soll. Für mich bedeutet das wieder Sonne satt, die ich eh viel zu selten an mich ranlasse, und ein Wochenende mit Menschen, die ich gern um mich habe.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: