Blog-Challenge 2011: One post a week

1. Januar 2011 at 12:35 (Challenges, Geschwafel) ()


Neben den fünf Literatur-Challenges habe ich heute noch eine gefunden, die wahrscheinlich im Sinne all jener Leser ist, die nicht regelmäßig (oder gar nicht) auf meinen Rezensionsblog schauen. Denn WordPress hat ebenfalls eine Challenge ausgerufen: Challenge for 2011: Want to blog more often?

Da es zeitweise Beschwerden hagelte, ich würde zu lange nichts von mir hören lassen, habe ich mich für die nicht ganz so zeitintensive „Ein Posting pro Woche“-Variante entschieden. Ab Februar geht für mich die Schule wieder los, sodass tägliches Bloggen definitiv nichts wird, außerdem kommen ja auch diverse Wochen der Abwesenheit (wie auf jeden Fall Wacken und die Buchmesse), in denen ich unmöglich für jeden Tag etwas vorbereiten kann. Und ich wollte ja nicht zurück in die Sucht des Bloggens, was bei einem täglichen Posting wohl recht schnell passieren würde.

Für die nächsten drei Wochen hab ich dann mit dem heutigen Tag ja schon vorgesorgt :D
Nein, im Ernst. Ich hoffe, dass ich es so schaffe, mich regelmäßiger zu melden und euch nicht zu lange auf ein Lebenszeichen von mir warten zu lassen.

2 Kommentare

  1. darkIkarus said,

    Auch dir viel Erfolg und ein schönes neues Jahr. Bin auch durch die Challenge auf deinen Blog gekommen. Ein gemeinsames Ziel verbindet oder so.

  2. Schattenkämpferin said,

    Dann herzlich willkommen im Tagebuch der Schattenkämpferin. Mögen unsere Ziele erreicht werden ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: