Offizielle Abmeldung

22. Mai 2010 at 11:48 (Freunde, Leben)


Damit sich hier niemand unnütz Sorgen machen muss, weil es die nächsten Tage ruhig im Blog bleiben wird, melde ich mich hiermit hochoffiziell für ein internetloses Wochenende ab.

Gleich geht’s noch kurz zur Nachhilfe, bei der ich einer Schülerin anderthalb Stunden beim Vorlesen zuhöre, um ihre Aussprache zu verbessern. Nicht besonders anspruchsvoll, macht aber Spaß, weil die gute Frau wirklich ehrgeizig ist und sich verbessern will.

Und nach der Nachhilfe düse ich zum Hauptbahnhof, wo mich dann ein Zug nach Bremen bringen wird. Ja, ihr lest richtig, schon wieder Bremen. Das letzte Wochenende hat mir gut getan, ich habe so gut wie gar nicht nachgedacht, das war zur Abwechslung echt mal angenehm. Deshalb fahre ich heute wieder hin.
Außerdem steht heute Abend ein erneutes Konzert von der Band an, die ich damals in Bremerhaven gesehen habe. Da der letzte Bremen-Auftritt der Jungs für mich leider ausfiel, bietet sich die Gelegenheit einfach an, die Jungs noch mal zu sehen, bevor sie in zwei Wochen dann Hamburg stürmen und die Markthalle niederreißen werden ;)

Also, nicht wundern und keine Sorgen machen. Es geht mir nicht besonders gut, auch gesundheitlich nicht, aber ich bin okay. Man sorgt für mich und passt auf mich auf, wenn ich dazu nicht in der Lage sein sollte. Versprochen.
Und Montagabend bin ich ja auch schon wieder da, denn den Pflichttermin verpasse ich um keinen Preis.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Anna Miller said,

    dann wünsche ich dir mal ein sehr schönes wochenende. und da es dir auch gesundheitlich nicht so gut geht – gute besserung.

    liebe grüße
    anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: