Der Jordan geht über den Jordan …

4. Mai 2010 at 12:12 (Geschwafel, Leben, Spaß & Unsinn, Zitate)


… weil er nämlich austrocknet, jawohl.

Jordan steht vor dem Austrocknen

Vom Jordan-Fluss, in dem laut christlicher Überlieferung einst Jesus getauft wurde, ist Umweltschützern zufolge nur ein schmutziges Rinnsal übrig.

Der Strom sei zu „einem einfachen Bach geworden, ausgetrocknet durch die übertriebene Nutzung seines Wassers und verwüstet durch die Verschmutzung“, wie die Organisation „Freunde der Erde“ im Nahen Osten mitteilte. Demnach werden 98 Prozent des Wasserlaufs durch die Anrainerstaaten Israel, Syrien und Jordanien abgezweigt.

Statt früher 1,3 Milliarden Kubikmeter Wasser jährlich führe der Fluss daher nur noch 20 bis 30 Millionen Kubikmeter ins Tote Meer. Dessen Pegel sinke jährlich um einen Meter. „Ohne konkretes Handeln müssen wir damit rechnen, dass der Unterlauf des Jordan bis Ende 2011 ausgetrocknet ist“, heißt es in dem Bericht der Organisation, der Israelis, Syrer und Jordanier angehören.

(Quelle: gmx.de)

Ich mag mein Wortspiel. Ja, ich kann da sogar wirklich drüber lachen.
Liegt wohl daran, dass ich überzuckert und übermüdet bin.
Wo ist der Kaffee?

5 Kommentare

  1. MariWob said,

    Na und? Wen interessiert ein Fluß in dem angeblich ein angeblicher Zimmermann angeblich vor 2000 Jahren angeblich getauft wurde? – Die Leute, die das Wasser abzweigen werden sicherlich gute Gründe haben wie z.B. Vieh und Äcker bewässern um ihren Familien das Überleben zu sichern…
    „Macht euch die Erde untertan“ (1 Mose 28) -> Das Christentum macht sein angebliches Heiligtum selbst zu nichte :-) Und selbst wenn die Wasserverbaucher keine Christen sind gehören sie einer anderen unnützen, blutrünstigen Religion an die sich gegenseitig die Köpfe einrammen weil sie die angeblichen Worte Gottes anders interpretieren…
    Darauf ein Prost :-)

  2. Schattenkämpferin said,

    Und du hast schon wieder nicht verstanden, worum’s mir geht. Der Fluss ist mir egal – das Wortspiel fetzt! :D

  3. MariWob said,

    kannst mein kommentar ja gerne wieder löschen :P

  4. Schattenkämpferin said,

    nö. das ist so ein schönes Beispiel für „falsch verstanden“ :P

  5. MariWob said,

    Egal, meine Meinung bleibt bestehen – so!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: