the end is calling …

26. März 2010 at 04:08 (Gedanken, Geschwafel, Leben)


… can you hear me scream?

Was soll ich euch sagen?
Lange halt ich den Scheiß nicht mehr aus. Jedenfalls nicht so. Aber so geht es auch nicht mehr lange weiter, das hab ich einfach im Gefühl. Und das heutige Treffen mitsamt den erhaltenen (und auch gegebenen) Informationen bestätigt mich darin nur noch.

Bin insgesamt kurz vorm Durchdrehen, aber das, ganz ehrlich, nicht nur auf negative Art. Der Mann macht mich fertig, und zwar auf ganzer Linie und in vollen Zügen. Und das Schlimme daran ist, ich genieße das auch noch *Kopf schüttel*
Werd mal sehen, dass ich meine Gedanken vielleicht doch mal schriftlich festhalte, statt mir immer Worte zurecht zu legen, die ich dann doch nicht ausspreche. Schreiben ist da viel einfacher … auch auf die Gefahr hin, mich wieder in die Scheiße zu reiten und alles über den Haufen zu schmeißen.

Bin ich froh, dass mein Wochenende in knapp sechzehn Stunden startet. Jedenfalls fährt dann mein Zug, auf geht’s nach B’Haven. Einen weiteren Freund besuchen, den ich knapp zwei Jahre nicht gesehen hab. Anderswo nennt man sowas wahrscheinlich Aufarbeitung, für mich ist es eher Kontaktpflege. Und ich freu mich tierisch auf die zwei Tage dort :)

Aber jetzt geh ich erstmal schlafen. Zeit wird’s auch.
Bis nachher, mit dem KC-Bericht, promised.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: