Frühling!

25. März 2010 at 13:03 (Geschwafel, Leben)


Endlich ist er da. Lange hat Deutschland für ihn gebetet, nach ihm gefleht und seit ein paar Tagen wachsen nun die Krokusse und Schneeglöckchen und so weiter – die Sonne scheint und sogar mich zieht es nach draußen.

Deshalb vertröste ich euch ein weiteres Mal, was den KC-Bericht angeht. Ich hab einfach keine Lust, den Kram jetzt abzutippen, während draußen einfach alles danach schreit, von mir erobert zu werden.
Und da ich noch nicht weiß, wann (und wie und ob überhaupt *g*) ich heute Abend nach Hause komme, verspreche ich euch den Eintrag zu morgen. Dann aber wirklich.

Im Übrigen freue ich mich, dass sich meine Besucherzahlen wieder normalisieren. Die Frage, was David Garrett nach dem Aufstehen bzw. zum Entspannen macht, die übrigens von einem Radio gestellt wurde, ist gelöst – er räumt zum Entspannen auf, falls ihr das noch nicht wusstet. Ich hab mich gefreut, dass so viele Leute hier waren; ihr dürft auch gerne wiederkommen; aber so viele auf einen Schlag war dann doch ein bisschen zu viel des Guten. Bin gespannt, ob und wen ich von euch wiederlese ^^

Und damit sich niemand beschweren kann, dass er von nichts wusste: Ich bin übers Wochenende nicht da. Das heißt, ich werd morgen noch was einstellen und dann frühstens Sonntagabend wieder ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: