Gedankensterben

20. März 2010 at 00:41 (Gedanken, Leben)


Nachdem ich vor ein paar Stunden eine SMS bekommen habe, wollte ich eigentlich endlich einen bereits sehnsüchtig erwarteten Bericht schreiben. Ich hab auch angefangen. Vor … viereinhalb Stunden.
Das Ergebnis: in den Entwürfen abgelegt. Kann mich nicht konzentrieren.

Was ein paar Worte anrichten, welche Gedankenstürme sie auslösen und wie sie Herzen zum Rasen oder Schweigen bringen können. Immer wieder erstaunt mich das, obwohl ich sie doch gerade wegen dieser Kraft so sehr liebe.

So what. Ich werd versuchen, den Eintrag morgen zu beenden. Für heute muss ich einen Schlussstrich ziehen. Und vielleicht nicht nur unter diesen Tag …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: