weil man nicht schlafen kann

6. Februar 2010 at 05:59 (Geschwafel, Leben)


Als mich gestern, eigentlich war’s schon heute, gegen halb zwei die Müdikgeit überrannte und ich für meine aktuellen Verhältnisse erstaunlich früh das Licht ausgemacht habe, dachte ich noch „geil, so langsam kommt dein Tagesrhythmus ja vielleicht doch wieder in Ordnung“.

Pustekuchen. Seit knapp einer Stunde bin ich jetzt wieder wach, und zwar wirklich wach. Zwar irgendwie müde, aber schlafen ist nicht mehr. Und ebenfalls seit knapp einer Stunde klick ich mich durch’s Netz, schreibe irgendwelche mehr oder weniger gehaltvollen Postings, stöbere durch Fotoalben … und werd nicht schläfrig.

Und jetzt hab ich auch die Nase voll. Werd gleich Kaffee- bzw. Cappuccino-Wasser aufsetzen, erstmal frühstücken und dann das Aufräumen und Putzen meiner Wohnung in Angriff nehmen. Vielleicht klappt’s ja dieses Mal mit dem Durchziehen. So viel is es im Grunde auch nicht. Abwaschen, durchfegen, durchsaugen, durchwischen und dann im Schlafzimmer mal wieder die ganzen Bücher und Schulunterlagen sortieren und entdecken, dass mein Bett ja zwei Hälften hat. Vielleicht noch ’ne Maschine Heißwäsche anstellen und mal Handtücher und Bettwäsche waschen. Wenn’s nur nicht immer so an der Motivation mangeln würde.

Gleich sechs Uhr. Ist doch ’ne gute Zeit, um in einem Samstag zu starten. Oder nicht?

1 Kommentar

  1. Sybill Koslowski said,

    Ich habe die Vorgehensweise zwar nicht so ganz verstanden, kann ja aber noch werden :-). Ich wünsche noch eine schöne Frühlingszeit (falls überhaupt :-) und viele Grüße, Sybill Koslowski

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: