Love It When You Call …

14. April 2007 at 07:24 (Empfehlungen)


Morgen allerseits!

Ist ja nicht so, dass ich süchtig nach dem Blog wäre, wirklich nicht. Aber heute wurde ich von einem Song geweckt, der mir unheimlich gut gefällt, und den will ich euch nicht vorenthalten. Außerdem hab ich Angst, den vergessen zu haben, wenn ich wieder hier bin.
Deshalb hier, sogar mit Video (Ich denke nicht, dass das das Originalvideo ist, aber YouTube hat das irgendwie nicht, und die Live-Videos sind nicht so der Bringer…) zum Mitsingen:

Ansonsten hatte ich gehofft, dass es zu meinem Geburtstag Regen gibt. Pustekuchen, ganze 27 Grad haben sie angekündigt. Das bedeutet Sonne, und die zwingt mich wahrscheinlich dann auch noch dazu, an die frische Luft zu gehen, weil mein schlechtes Gewissen das sonst nicht aushält -.-
Bin schon gespannt, wieviele ICQ-Offline-Nachrichten hier auf mich warten. Von meiner T-Net-Box und Mailaccounts sowie Foren-PN-Boxen mal ganz abgesehen. Überhaupt wird es interessant sein zu sehen, wer überhaupt auf die Idee kommt, mir zu gratulieren. Das wird lustig, welche Personen da wieder aus der Versenkung auftauchen. Und wer mich vergessen wird, aus welchen Gründen auch immer. Letzte Jahr war da schon recht aufschlussreich.
Gestern hab ich schon einen Brief von meiner Apotheke aus dem Briefkasten gefischt. Mit Gutschein über 2,50 Euro! Geil, oder? Da seid ihr jetzt sicher verdammt neidisch *hehe* Und im ICQ wartete grad auch schon ’ne virtuelle Karte auf mich. Ich weiß zwar nicht so wirklich, wer Vanessa Albright aka Aqua ist, und die is auch … ein paar Tage zu früh, aber macht ja nix.

Joar, irgendwas wollt ich noch. Achja, der TakeThat-Song Patience (lief heute Morgen auch schon im Radio) könnte wahrscheinlich ganz gut ausdrücken, was in dem guten Mann grad vorgeht, der von meiner Mail erschlagen wurde. Gibt da ja so einiges, was noch verarbeitet werden muss. Aber ich bin ja ein geduldiger Mensch – seit Berlin zumindest.
Ich pack mir jetzt das obige (Gibt’s dieses Wort? Halt das Video da oben.) in die Dauerschleife, tanz ’ne Runde durch meine Wohnung, brüh mir ’nen Tee auf, nehm meine Tropfen und dann muss ich auch schon bald zum Zug. An diese Reiserei und das damit verbundene frühe Aufstehen könnt ich mich glatt gewöhnen. Vielleicht wird’s doch Zeit für eine Bahncard…

Schönes Wochenende euch! Genießt die Zeit ohne meine stumpfsinnigen Einträge ;)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: