Liebes-Stöckchen

10. März 2007 at 14:13 (Stöckchen)


*gnihihi* War ja irgendwie klar, dass ich sowas finden muss…

1.) Wie oft warst Du schon verliebt?
Uh. So richtig verliebt? Äh, drei- oder viermal, glaub ich. Is aber nur einmal was draus geworden. Naja, zweimal, wenn man die ganz erste „Liebe“ im Kindergarten mitzählt :D
Verknallt war ich schon des Öfteren, mal mehr und mal weniger heftig.

2.) Bist du homo oder hetero?
Hab ich schon erwähnt, dass ich solche Oder-Fragen nicht mag? Ich bin weder das eine noch das andere, sondern sexuell gesehen für ziemlich alles offen. Generell fühl ich mich aber eher von Männern ausgezogen ;)

3.) Aussehen oder Charakter?
Beides wichtig, eins alleine reicht nicht. Mir bringt ein schöner Mann nichts, wenn er mich wie Dreck behandelt. Genauso wenig bringt mir ein Mann was, der mich auf Händen trägt, den ich aber nicht anschauen mag. Abgesehen davon, dass da noch ganz viele andere Sachen eine Rolle spielen.
Und beides liegt ja auch im Auge des Betrachters, ne. Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, sondern die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.

4.) Bist Du mit Deiner großen Liebe zusammen?
Nö. Vielleicht war ich’s, aber ich wage zu behaupten, dass da noch was Größeres kommt. Das kann ja noch nicht alles gewesen sein, so schön es auch war.
So gesehen war ich mit meiner ersten großen Liebe zusammen, ja. Und jetzt warte ich auf die zweite ;)

5.) Wolltest Du schonmal wegen Liebeskummer sterben?
Ich wollte schonmal sterben, aber nicht wegen Liebeskummer allein. Da kamen mehrere Punkte zusammen. Und auch wenn es einige wenige Menschen gibt, für die ich mein Leben riskieren würde – wegschmeißen würde ich es für keinen. Dazu liebe ich es viel zu sehr.

6.) Was ist Dir das Wichtigste in einer Beziehung?
Vertrauen und geistige Nähe, gute Gespräche und Diskussionen, gemeinsam schweigen können. Joar, das mal grob.

7.) Darf Dein Partner fremdgehen?
Natürlich. Eurer nicht?
Das is doch echt eine blöde Frage. Gerade nachdem man oben „Vertrauen“ geschrieben hat…

8.) Möchtest/hast Du Kinder?
Ja/nein.

9.) Was ist das Verrückteste, was Du im Rausche der Verliebtheit angestellt hast?
Ist nicht alles, was man tut, wenn man verliebt ist, auf eine Art verrückt?
Fällt mir spontan nix ein. Ich hab nur eine ziemlich verrückte Idee, die ich evtl. bald umsetze(n werden muss).

10.) Bist Du aktuell verliebt?
Liest du meinen Blog? Dann dürftest du dir diese Frage selbst beantworten können ;)

11.) Eroberst Du, oder lässt Du Dich erobern?
Beides ist spannend, und im Grunde passiert ja eh immer beides. Denn um erobert zu werden muss man den anderen ja erstmal irgendwie auf sich aufmerksam gemacht haben, und somit hat man ihn ja dann schon mehr oder weniger erobert. Andersrum genauso.

12.) Hast Du einen Fetisch?
Äh, in welchem Zusammenhang jetzt? Kürzlich wurde mir ein Möbel-Fetisch unterstellt, aber das hängt nur damit zusammen, dass mir eine Zimmereinrichtung erzählt wurde und ich einen Haufen Plätze zum … Sexeln feststellte.

13.) Willst Du heiraten?
Irgendwann mal vielleicht. Wegen der Steuerklasse ;)
Nee, keine Ahnung. Ich bin Scheidungskind und der Meinung, dass die Liebe durch so ein Stück Papier nicht größer oder fester wird.

14.) Was darf Dein Partner auf keinen Fall?
Es gibt nichts, was er nicht darf, wenn er es erklären kann oder kompromisbereit ist. Zumindest fällt mir grad nichts ein, was ich unter allen Umständen verbieten würde. Andererseits lasse ich mir auch nichts (mehr) verbieten.

15.) Wie sollte der Charakter Deines Partners aussehen?
Ein Charakter kann aussehen? Hmm.
Das Übliche halt, ne. Treu, humorvoll, zärtlich, liebevoll, konfliktfähig und kompromisbereit, verständnisvoll, tierlieb *hrch*. Ach, es ergibt sich halt. Es gibt immer Abstriche, die man machen muss.

16.) Schon Sex im Freien gehabt?
Jepp, schon einige Male. Immer wieder gern.

17.) Wo hast Du Deinen Partner kennengelernt?
Ähm, ich hab keinen?

18.) Backe Dir einen Partner! Wie sieht er/sie aus?
Wahrscheinlich ist er mit Schokolade überzogen.

19.) Ist Dir Geld wichtig?
Wichtig genug, dass ich arbeiten gehe. Man braucht es halt zum (Über)Leben. Bei der Partnerwahl? Defintiv nein.

20.) Das außergewöhnlichste Sexerlebnis?
Hmm. Sex zu dritt. War aber nicht so der Bringer und ich verdräng’s gern. Was nicht bedeutet, dass ich’s nicht nochmal probieren würde. Nicht mit denselben Personen, versteht sich.

21.) Wie findest Du es, wenn sich Omi/Opi, 70 Jahre alt, neu verlieben und auch Sex haben?
Neu verlieben im Sinne von ganz neu kennen lernen und so? Weiß nicht, wenn’s so ist, ist es doch schön. Ich mag alte Pärchen, die händchenhaltend durch die Gegend laufen und Enten oder Tauben füttern. Find ich voll süß. Und wenn’s im Bett noch läuft, warum nicht? Auch alte Leute haben sicher Bedürfnisse. Vorstellen möchte ich es mir allerdings nicht, daher … Themawechsel, bitte.

22.) Großer Altersunterschied…
Das ist keine Frage. Wenn’s klappt, klappt’s. Ich bin da aber eher abgeneigt, weil ich denke, dass die Interessen und Lebensansichten zu unterschiedlich sein würden.

23.) Sex vor der Ehe?
Unter gar keinen Umständen! Sowas geht gar nicht! *auf Antrag wartet

24.) Liebe und Partnerschaft auch ohne Sex?
Platonisch ja. Anders auf Dauer nicht, denke ich.

25.) Pupsen erlaubt? *g*
Ein menschliches Bedürfnis, oder? Soll der Gute implodieren? So lange es nicht zur Gewohnheit wird, hab ich damit kein Problem. Ich mach’s ja auch :D

26.) Bäuerchen auch?
Auch das. Zeigt, dass mein Essen geschmeckt hat ;)

27.) Essen gehen oder gemütlich zu Hause futtern?
Ich mag beides, denn auch Restaurants können gemütlich sein. Außerdem is es mal ganz schön, nicht selbst am Herd zu stehen.

28.) In was verliebst Du Dich, außer in Menschen?
In Musik, in Bilder, in Augenblicke, in Stimmen, in Geschichten, in das Wetter…

29.) Fallen Dir Trennungen sehr schwer?
Was für Trennungen? Die auf Zeit sind sicher einfacher zu ertragen, weil man die Tage zählen kann, bis man sich wieder sieht. Endgültige Trennungen… hab ich bisher nur eine durch, und die wirklich zu verkraften, brauchte ich knapp zwei Jahre. Allerdings war ich mit demjenigen auch recht lange zusammen. Spricht für sich, oder?

30.) Wo möchtest Du mit Deinem Partner leben?
Egal, wo. Hauptsache, mit ihm zusammen.

So, satt und etwas schläfrig mach ich mich jetzt an die letzten drei Akten für heute. Ihr habt ja genug zu lesen, falls euch langweilig werden sollte ;)
Achso, wer will, kann’s sich nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: